Kulturrunde mit Bürgermeisterinnenkandidaten

Der Kultur- und Verkehrsverin lud die Öffentlichkeit am 1. September 2020 zu einem Gespräch mit den Bürgermeisterkandidaten und Kandidatin ein. Fragen zum Thema Kultur, Tourismus und die Finanzierung standen auf dem Programm. Die Vorsitzende des KuV, Daniela Dembert moderierte die Runde mit Regina Schlüter-Ruff (Bündnis 90/Die Grünen), Thomas Meyer (SPD) und Philip Kleineberg (CDU).

Auch die Zuhörer richteten Anregungen, Wünsche und Fragen an die Kandidatinnen.

 

 

 

Anregungen und Wünsche

Diese Anregungen und Wünsche notierten Besucher auf Kärtchen für die Kandidatinnen:

 

Radwege nutzen, um Tourismusangebote zu verbinden

Enger als Ausgangspunkt für Fahrten ins gesamte Weserbergland, eventuell Listung Enger als Ziel bei Komoot

Tagestouren aus der Umgebung entwickeln und mit Kulturangeboten verknüpfen

Mehr E-Bike-Stationen über die Stadt verteilt
 
Weniger Kommerz auf dem Kirschblütenfest und mehr Raum für Kultur und Kulturangebote von Engeraner Vereinen und Bürgern!
 

Als weitere Anregung Tourismus-Angebote für Jugendliche und junge Erwachsene:

Geocaching-Touring


"Abenteuer"-Waldtouren


Alternative Musik- und bildende Kunst-Aktionen, beispielsweise Richtung Graffiti

 

 

Fragen

Da nicht alle Fragen am Abend gestellt werden konnten, lesen Sie hier die offenen Fragen und die Antworten der Kandidatinnen.

 




 

 

Interview 1920 Kan

Fragerunde unter Coronabedingungen
 

 

 

 

Interview 1920 Pub

Auch das Publikum kam zu Wort